Deutsche Jugendmannschaftsmeisterschaft (DJMM)

 

U14-Mädchen des TSV Korbach zweitbestes Team in Nordhessen

 

Beim Nordhessen-Endkampf  DJMM in Hofgeismar  errang die Weibliche Jugend U 14 des TSV Korbach mit 6301 Punkten den 2. Platz hinter dem LAV Kassel. Das Team kann nun hoffen, den Hessischen Endkampf am 1. September in Heuchelheim zu erreichen.

 

Herausragende Einzelathletin auf  Korbacher Seite war diesmal Kira Graß, die ihre persönliche Bestleistung im Hochsprung um 13 cm auf 1,50 m (505 Punkte) verbesserte und damit eine der Topleistungen des gesamten Wettkampfes erzielte. Auch im Weitsprung verbesserte Kira sich auf hervorragende 4,67 m, womit sie für ihre Mannschaft sogar 513 Punkte einheimste. 

 

Weitere Spitzenwerte erreichten Jaqueline Becker mit neuer persönlicher Bestzeit im 800m-Lauf (2:42,98 Min/446 Punkte) und im Weitsprung (4,48 m/491 Punkte), Maggi Muzi im 60m-Hürdenlauf (11,03 Sec/488 Punkte) und Lorina Schmidt  mit ebenfalls persönlicher Bestleistung im Ballwurf (38 m/457 Punkte).

 

Insgesamt waren alle Korbacherinnen gut aufgelegt und trugen mit mehreren persönlichen Rekorden zum guten Mannschaftsergebnis bei (siehe Aufstellung der Einzelleistungen).

 

Große Aufregung gab es allerdings bei der 4x75 Staffel: die 1. Mannschaft des TSV Korbach mußte wegen Überschreiten einer Wechselmarke disqualifiziert werden. Die 2. Staffel behielt aber die Nerven und brachte den Staffelstab sicher und in guter Zeit ins Ziel. Das Mannschaftsergebnis war gesichert.  

 

Die einzelnen Leistungen:

75m: Jolie Göbel 10,91 (435 Punkte), Marie Hortmann 11,00 (427), Maggi Muzi 11,47, Laura Sprenger 11,69, Josey Diaz 11,74

800m: Jaqueline Becker 2:42,97 (446), Josey Diaz 2:47,90 (423), Sarah Fait 2:53,69, Anne Brand 3:04,15

60m Hürden: Maggi Muzi 11,03 (488), Jaqueline Becker 11,89 (430), Carina Bangert 12,14, Sarah Fait 12,63, Franziska Kesper 13,79,

4x75m-Staffel: Josey Diaz, Lena Emde, Laura Sprenger, Carina Bangert 43,71 (868)

Hochsprung: Kira Graß 1,50 (505), Lorina Schmidt 1,30 (381), Lena Emde 1,26, Franziska Kesper 1,18

Weitsprung: Kira Graß 4,67 (513), Jaqueline Becker  4,48 (491), Marie Hortmann 4,13, Maggi Muzi 4,08, Lena Emde 4,06

Ballwurf: Lorina Schmidt 38,0 (457), Carina Bangert  35,5 (437), Laura Sprenger 34,5, Sophia Zekl 33,0, Lara Wagener 26,0